Um 7.00 Uhr öffnen wir unsere Türen im Kindergarten. Die Kinder werden in der Mäusegruppe durch unseren Frühdienst betreut. Ab 8.00 Uhr gehen die Kinder in ihre Stammgruppe und verbringen den Morgenkreis dort. Der Morgenkreis um 8.30 Uhr, beinhaltet das Besprechen wer da ist, was an jedem Tag ansteht, wer Turnen geht, Erzählrunde,… Der Morgenkreis wir jahreszeitlich entsprechend gestaltet und beinhaltet Bildungsangebote (Tierspuren, Schmetterlinge und Vogelarten bestimmen,…). Anschließend kann jedes Kind innerhalb unserer Rahmenbedingungen selbst entscheiden, wie und mit wem es den Tag verbringen möchte. Es kann im Gruppenzimmer frei spielen, an verschiedenen Förderprojekten teilnehmen oder die Räumlichkeiten des Hauses zum Spiel nutzen.

Gegen 11.00 Uhr beginnt unser Mittagskreis. Dafür sammeln sich die Kinder wieder in ihrer Stammgruppe und beschäftigen sich mit Lieder, Büchern, Spielen, Geschichten, Würzburger Sprachmodell,… Anschließend ziehen wir uns für den Garten um und verbringen einen Teil des Tages im Außengelände der Einrichtung.

Zwischen 12:30 und 12:45 Uhr werden die ersten Kinder abgeholt. Die restlichen Kinder treffen sich zum Mittagessen oder zur zweiten Brotzeit. Das Essen dauert bis 13:00 Uhr.

Anschließend dürfen die Kinder in ihrer eigenen Gruppe spielen und helfen beim Abtrocken. Von 13:45 – 14:00 Uhr ist die zweite Abholzeit.Unsere Schlafenskinder werden um 13:00 Uhr in ihr Bett gebracht.

Der Spätdienst beginnt um 14:00 Uhr mit einem gemütlichen Lesekreis in der Igelgruppe. Danach haben die Kinder wieder Freispielzeit bis sie abgeholt sind.

Ab 14:30 Uhr können die Kinder jederzeit abgeholt werden.

Um 16:30 Uhr (freitags 15:00 Uhr) schließt der Kindergarten seine Türen.

Für unser Team beginnt die Vorbereitungszeit. Hier werden Besprechungen abgehalten, Aushänge und Elternbriefe geschrieben, Angebote und Bastelarbeiten für die Kinder vorbereitet,…